Testpflicht in Deutschland !

                                                                                                                                                      Foto von Anna Shvets von Pexels
 
 

Corona-Repressionen nehmen neue Formen an und ebnen möglicherweise den Weg für die zweite Welle und den nächsten Lockdown.

Wer sich als Reiserückkehrer aus sogenannten «Risikogebieten» nicht testen lassen will, muss ab nächstem Samstag in Deutschland bis zu 25`000 Euro Strafe zahlen und 14 Tage lang in Quarantäne.

132 Länder stehen auf der Liste des Robert Koch Instituts (RKI) die als Risikogebiete gelten. Wer aus einem dieser Länder nach Deutschland zurückkehrt, muss sich ab Samstag 8. August 2020, auf das SARS Coc-2 Virus testen lassen. Auch dann wenn er keine Symptome hat und sich nur in einem vom RKI festgelegten Land testen liess.

Dies hat der Deutsche Bundesgesundheitsminister Jens Spahn entschieden, schreibt die Deutsche Ärztezeitung. Die Pandemie sei noch da und sie gehe weiter, so Spahn. Es sei ihm bewusst, dass dies ein Eingriff in die Freiheit jedes einzelnen sei, aber für ihn beinhalte der Freiheitsbegriff auch, für andere Verantwortung zu übernehmen.

Alle Rückkehrer aus Risikogebieten müssten bei der Einreise nach Deutschland ein ärztliches Attest mit dem Nachweis vorlegen, dass sie nicht mit dem SARS Cov-2 Virus infiziert sind. Könne der Nachweis eines negativen PCR-Tests nicht erbracht werden, müsse er sich ärztlich testen lassen, so Spahn. Der Test sei 72 Stunden nach der Einreise kostenlos.

Die Verordnung des Ministers macht aus Sicht des Virologen Prof. Hendrik Streek allerdings keinen Sinn: In einem Interview mit t-online betonte Streeck, dass die Inkubationszeit bei Covid-19 rund vier Tage betrage. Somit könnte jemand, der als negativ getestet werde, in Wirklichkeit völlig unerkannt bereits mit SARS-CoV-2 infiziert sein. Andererseits sei die Wahrscheinlichkeit falsch positiver Ergebnisse ebenso gegeben.

Davon unbeeindruckt macht Spahn klar: Wer den Test verweigere müsse mit einer Busse rechnen und wie hoch diese ausfalle, werde von den Behörden vor Ort entschieden. Die Höhe kann bis zu 25`000 Euro betragen, schreibt der Spiegel. In jedem Fall müsse sich der Betreffende für 14 Tage in Quarantäne begeben. Dies gelte auch für Reisende aus EU-Ländern.

Die Deutsche Polizei-Gewerkschaft befürwortet Methoden autoritärer Regime und kündigte an, die Durchsetzung der Testpflicht notfalls auch mit Gewalt durchsetzen zu wollen,  wie NTV schreibt.

 

1 Comment

  1. what the hell??!!! they are going crazy!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.